Orthopädisches Hundebett schwarz

Ein schwarzes Hundebett ist nicht nur schmutzunempfindlich, sondern auch elegant. Denn schwarz lässt sich mit fast allem kombinieren und so wird dein orthopädisches Hundebett zum schicken Wohlfühlort für deinen Vierbeiner. Ob aus schwarzem Stoff oder schwarzem Kunstleder ist eine Frage des Geschmacks. Der Stoff ist etwas atmungsaktiver und wärmer und eignet sich etwas besser für Hunde, die schnell frieren. Aus schwarzem Kunstleder wird dein orthopädisches Hundebett jedoch zum wahren Blickfang und mit einer kuschligen, waschbaren Decke eignet sich auch das schwarze Kunstlederbett für unsere Frostbeulen. Für welches Obermaterial du dich auch entscheidest, im Folgenden findest du eine gute Übersicht der beliebtesten schwarzen Hundebetten.

Schwarzes Hundebett – doch welche Größe?

Es soll nicht zu klein sein und auch nicht im Weg umgehen. Doch wie groß muss dein „kleines Schwarzes“ sein? Dafür solltest du deinen Hund abmessen und zwar von Schnauze bis Schwanzansatz und von Pfote bis zur Schulter. Auf diese Maße musst du nun etwa 20 Zentimeter addieren und du hast das Idealmaß für dein orthopädisches Hundebett.

Schwarzes Hundebett orthopädisch – wo kaufen?

Orthopädische Hundebetten werden immer beliebter, dennoch ist das Angebot im stationären Handel meist sehr klein. Wer eine bestimmte Kombination aus Farbe und Größe im Kopf hat, hat im Internet die größere Auswahl. Hier die beliebtesten schwarzen Hundebetten im Überblick.

 


PRODUKTÜBERSICHT


Die schönsten schwarzen Hundebetten


GALLERIE