Hundebett beige

Beige Hundebetten liegen klar im Trend. Sie sind die zweitbeliebteste Farbe bei Hundebesitzern. Warum? Na klar! Beige ist pflegeleicht. Beige hat den klaren Vorteil, dass man Schmutz nicht so stark sieht, wie auf anderen Farben. Wenn dein Hund also gerne im Garten rumrennt oder in Pfützen springt, dann ist beige die passende Farbe für dich. Doch egal für welche Farbe du dich letztendlich entscheidest, es sollte ein orthopädisches Hundebett werden. Hunde schlafen bis zu 20 Stunden am Tag. Bei klassischen Hundebetten liegt das Gewicht des Hundes primär auf Schulter- und Hüftgelenk. Oftmals sind die Hundebetten so dünn, dass man den Boden durchspürt. Ein orthopädisches Hundebett passt sich der Körperform deines Hundes an, so dass keine Druckpunkte entstehen. Wirbelsäule und Gelenke werden entlastet. Im Übrigen sind orthopädische Hundebetten kaum teurer als hochwertige klassische Modelle. Du solltest beim Kauf darauf achten, dass der Überzug abnehmbar und waschbar ist und prüfen, ob man gegebenenfalls auch einen Überzug nachkaufen kann. So hast du sehr lange etwas von deinem Hundebett. Natürlich gibt es orthopädische Hundebetten auch in beige!


Modell Odin in beige


ab 89,95€, Wechselbezüge erhältlich >> Zum beigen Hundebett Odin


Modell Wippo


ab 69,95€, >> zum Produkt


Weitere Modelle in Beige


Weitere Modell in beige findest du ebenfalls in unserer Produktübersicht.

*Alle in den Tabellen genannten Preise ohne Gewähr, Prüfung 2019. Diese Website benutzt Affiliate-Links. Wenn du auf den Link klickst, erhalte ich von dem Anbieter eine Provision. Der Preis für dich ändert sich nicht.