Orthopädisches Hundebett Kunstleder

Ein Hundebett aus Kunstleder hat viele Vorzüge – es ist langlebig, einfach zu reinigen und sieht schick aus. Mit einem Hundebett aus Kunstleder verabschiedest du dich endlich von lästigen Hundehaaren, denn diese lassen sich einfach und schnell absaugen oder mit einem feuchten Lappen entfernen. Ein orthopädisches Hundebett aus Kunstleder macht sich zum echten Blickfang in deinem Zuhause. Die Zeiten, wo das Hundebett eine unordentliche Ecke war, ist schon längst vorbei. Moderne Designs und hochwertige Verarbeitung zeichnen die Hundebetten von Heute aus. Eine große Auswahl an orthopädischen Hundebetten aus Kunstleder findet man beim Hersteller Tierlando oder bei Knuffelwuff. Und wenn’s der Hund gerne kuschelig mag, dann kann man auch noch eine weiche Decke ins Hundebett legen.

Orthopädisches Hundebett aus Kunstleder – Warum kein Echtleder?

Wer Tiere liebt, meidet echtes Leder. Leider werden Tiere für die Lederbeschaffung immer noch gequält, sei es durch lange Transporte oder eine qualvolle Schlachtung. Laut PETA gibt es zudem Firmen, welche die Tiere bei vollem Bewusstsein häuten. Durch intransparente Prozesse kann man fast nie wissen, woher das Leder tatsächlich kommt. Daher raten Tierschützer von Echtleder abzusehen. Übrigens lässt sich hochwertiges Kunstleder kaum noch von Echtleder unterscheiden. Ein Vorteil von Kunstleder ist zudem, dass Schmutz an der Oberfläche besser abperlt und nicht vom Leder aufgenommen wird.

 

  • orthopädisches Hundebett Kunstleder Knuffelwuff

Bildrechte: Knuffelwuff (Modell Juna)

Ein orthopädisches Hundebett aus Kunstleder bei Inkontinenz

Ein Hundebett aus Kunstleder hat den charmanten Vorteil, dass man es sehr gut reinigen kann. Wenn dein Hund also im Schlaf manchmal tropft oder auch sonst mal was daneben geht, dann lässt sich der Kunstleder Bezug ganz einfach reinigen. Es gibt übrigens auch spezielle Inkontinenz-Einlagen für Hundebetten, so dass man das Bett für solche Fälle nochmal gesondert ausstatten kann.

 


GALLERIE


Entdecke die schönsten Kunstleder Hundebetten

Warum ein orthopädisches Hundebett aus Kunstleder?

  • Der Vorteil von einem orthopädischen Hundebett aus Kunstleder ist sicherlich, dass es abwaschbar ist. Wenn dein Hund gerne im Dreck suhlt oder er oft zwischen Garten und Haus rein und raus wechselt, dann ist Kunstleder das richtige Material für dich.
  • Die Lederoptik macht natürlich sehr viel her. Hundebetten aus hochwertigem Kunstleder sind ein wahrer Hingucker und fügen sich perfekt in das Raumbild ein.
  • Wenn dein Hund ein kleiner Rowdy ist, kannst du mit einem Kunstleder Hundebett nicht viel falsch machen. Das Material ist strapazierfähig und lässt sich nicht so schnell zerkratzen.

Spricht etwas gegen ein orthopädisches Hundebett aus Kunstleder?

Das Material kann im Winter sehr kalt sein, wenn dein Hund leicht friert, solltest du ein Hundebett aus Stoff wählen oder eine Wolldecke mit ins Bettchen legen.

 

Hundebetten aus Kunstleder – Produktübersicht

 

*Alle in den Tabellen genannten Preise ohne Gewähr, Prüfung 2020. Diese Website benutzt Affiliate-Links. Wenn du auf den Link klickst, erhalte ich von dem Anbieter eine Provision. Der Preis für dich ändert sich nicht.