Hundehöhlen

Hunde lieben Hundehöhlen. Sie sind gemütlich, bieten Schutz und einen idealen Rückzugsort bei Trubel. Ist dir schon mal aufgefallen, dass dein Hund gerne unter dem Esszimmertisch liegt? Dann kannst du ihm mit einer Hundehöhle eine riesen Freude bereiten. Es liegt im Urinstinkt unserer Hunde, sich vor etwaigen Gefahren zu schützen und eine Hundehöhle bietet unseren Vierbeinern einen solchen Schutz. Wenn dein Hund häufig unruhig ist und sich nicht richtig entspannen kann, dann wird ihm eine Hundehöhle helfen. Die goldene Regel bei der Hundehöhle ist jedoch, den Hund dort komplett in Ruhe zu lassen: kein Streicheln und keine Kinder, die mit reinkrabbeln. Die Höhle ist der Ort, wo der Hund sich in Sicherheit und Ruhe weiß.

Hundehöhlen für ängstliche Hunde – Ab ins Körbchen!

Hundehöhlen können auch dann zum Einsatz kommen, wenn der Hund beim Klingeln und Besuch stark bellt. Hunde bellen in der Regel aus Unsicherheit. Das Bellen ist sofort zu unterbinden und du solltest den Hund in seine Höhle schicken.  Du musst dem Hund zeigen, dass du die Situation unter Kontrolle hast. Daher kannst den Hund an einen Ort schicken, wo er sich wohl und sicher fühlt. Einen ängstlichen Hund zu beruhigen und ihm Sicherheit zu geben, ist Trainingssache und passiert nicht von einem Tag auf den anderen. Am besten trainierst du mit Freunden und Nachbarn. Sei konsequent und du wirst sehen, dass dein Hund bald viel entspannter wird.

 

Hundehöhle für kleine Hunde

Vom Haifisch bis zum Mini-Zelt für’s Wohnzimmer, es gibt viele schicke und kreative Hundehöhlen für deinen kleinen Racker. Orthopädische Unterlagen haben die Hundehöhlen in der Regel nicht, doch du kannst natürlich jederzeit das Innenbett einfach austauschen. Stelle deine Hundehöhle an einen ruhigen Platz, so dass es sich deine Fellnase schön gemütlich machen kann.

Hundehöhle XXl

Für große Hunde gibt es leider nur eine begrenzte Auswahl an Hundehöhlen. Hier ein paar Beispiele. Alternativ kannst du dir natürlich auch deine ganz individuelle Hundehöhle bauen, wenn du etwas kreativ werden möchtest.

 

Hundehöhle selber bauen

Du bist handwerklich begabt und kreativ? Dann kannst du dir auch eine eigene Hundehöhle bauen, beispielsweise in einen Schrank oder aus einer großen Kiste. Hier ein paar Dinge, die du dafür brauchen könntest.