Orthopädische Hundebetten von Hyggins

Klingt irgendwie dänisch? Ist es auch! Zwar ist der Sitz des Unternehmens in Coburg, doch bei ihrem Namen haben sie sich von unseren dänischen Nachbarn inspirieren lassen: Hygge steht für eine gemütliche Wohlfühl-Atmosphäre voller Entspannung… und nichts geht über ein zufriedenes Hundeschnarchen! Hyggins hat sich deshalb auf gemütliche Hundebetten, aber auch Hundedecken und Kissen spezialisiert.

Hundebetten Hyggins – Fokus auf Gemütlichkeit

Der Strukturstoff aller Modelle besteht aus Polyester und kann bei 30 Grad gewaschen werden. Sowohl als Kälte- aber auch als Fußbodenschutz soll die Unterseite aus Nylon-Gewebe dienen. Somit bleibt’s schön hyggelig im Bettchen! Hyggins bietet seine Hundebetten in vier verschiedenen Größen an (S-XL) und auch die Farbauswahl kann sich sehen lassen.

Und wie sieht’s innen aus?

Folgende orthopädischen Modelle hat Hyggins zu bieten: Dreamer Plus, Dreamer Perfect und Lounger Plus. Diese drei der insgesamt fünf Modelle von Hyggins sind orthopädisch optimiert. Bei diesen besteht das Innenleben aus Visco-Kaltschaumflocken (Memory-Schaum). Somit werden Wirbelsäule und Gelenke deines Hundes entlastet. Die Füllung passt sich seinem Körper an und somit kann der Härtegrade von dir nach Wunsch eingestellt werden. Am Ende des Artikels haben wir dir weitere Alternativen zu den orthopädischen Modellen aufgezeigt.

Schaufenster

KUNDENFOTOS