Orthopädisches Hundebett Border Collie

Border Collies haben eine Risthöhe von 46-56 Zentimeter und wiegen 12 bis 20 kg. Das orthopädische Hundebett sollte eine Größe von etwa 80×100 Zentimetern haben. Border Collies sind sehr aktive Hunde, dennoch brauchen sie dringend ihre Ruhezeiten, um sich zu regenerieren. Ein orthopädisches Hundebett richtet sich nicht nur an Hunde mit Gelenkproblemen, sondern auch an aktive gesunde Hunde. Denn schließlich möchte man mit der richtigen Matratze solchen Problemen vorbeugen. Damit der Hund beim Schlafen enspannen kann, eignen sich orthopädische Hundebetten mit hohem Rand bzw. ein orthopädisches Hundesofa mit Lehne. So fühlt sich der Hund in seinem Bett geschützter und kann besser mal abschalten.

Orthopädische Hundebetten für Border Collies – Ein aktiver Hund braucht ein gutes Bett

Ein aktiver Hund, wie es der Border Collie ist, benötigt durchaus auch seine Ruhephasen. Mit einem orthopädischen Hundebett schaffst du ihm einen gesunden Schlafplatz und hilfst ihm, nach einem aktiven Tag die Gelenke zu entspannen. Beim Kauf deines Hundebettes solltest du unbedingt darauf achten, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist. So kann ein Hundebett über viele Jahre genutzt werden und du kannst deinen Beitrag dazu leisten, weniger dafür aber nachhaltiger zu konsumieren. Ob Stoff, kuschliger Plüsch oder Kunsleder ist eine ganz persönliche Entscheidung. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile. Während Kunstleder etwas leichter zu reinigen ist, sind Stoff und Plüsch etwas angenehmer vom Schlafgefühl. Allerdings kann auch ein Kunstlederbett mit einer zusätzlichen wärmeren Decke ausgestattet werden.

 


PRODUKTÜBERSICHT


Hundebetten zum Verlieben für deinen Border Collie

 

 


UNSERE LIEBLINGE


*Alle in den Tabellen genannten Preise ohne Gewähr, Prüfung 2020. Diese Website benutzt Affiliate-Links. Wenn du auf den Link klickst, erhalte ich von dem Anbieter eine Provision. Der Preis für dich ändert sich nicht.