Orthopädisches Hundebett Bullterrier

Hörst du es bellen hinter Nachbars Gartenzaun, dann könnte es ein Bullterrier sein. Denn diese unerschrockene Hunderasse mit ausgeprägtem Schutztrieb wird gerne als Wachhund eingesetzt. Aber auch als Familienhund ist er inzwischen sehr gerne gesehen.

Es wird ihm nämlich nachgesagt, dass er mit Kindern besonders liebevoll umgeht. Am Jagen hat der Bully jedoch kein Interesse, da bleibt er doch lieber in Herrchens und Frauchens Nähe. Sein verspieltes und agiles Wesen führt dazu, dass er liebend gerne lange draußen bleibt. Ist der Bullterrier oder eine ähnliche Hunderasse Teil deiner Familie oder wird es bald? Dann solltest du dir Gedanken über ein richtiges Hundebett machen. Wir legen dir ein orthopädisches Hundebett ans Herz, da dieses maßgebend zu einem gesunden Bully Hundeleben beitragen kann.

Orthopädisches Hundebett mittelgroß für Bullterrier

Ein Bullterrier wiegt im Durchschnitt zwischen 20 und 30 Kilo. Damit sich das Gewicht deines Hundes bestmöglich verteilt, empfehlen wir eine orthopädische Matratze. Der Visco-Schaumstoff, auch Memory Foam genannt, sorgt für ein gleichmäßiges Einsinken, sodass Gelenke und Wirbelsäule geschont werden. Bullterrier können bei mangelnder Bewegung, zum Beispiel aufgrund einer Erkrankung, schnell übergewichtig werden. Somit kannst du weitere Gelenkerkrankungen vorbeugen und ermöglichst deinem Vierbeiner einen gesunden Schlaf. Aber auch für gesunde Hunde bietet ein orthopädisches Hundebett eine absolute Wohlfühl-Oase.

Orthopädische Hundebett für Bullterrier – einfach zu reinigen

Bullterrier-Besitzer können sich über das kurze glatte Fell ihres Lieblings glücklich schätzen, da dieses sehr pflegeleicht ist. Dennoch solltest du darauf achten, dass das Hundebett oder mindestens der Überzug waschbar ist. Denn einfach nur absaugen reicht nicht, wenn Bakterien und Parasiten im Bett schlummern. Orthopädische Hundebetten, die bei hohen Temperaturen in der Maschine gewaschen werden dürfen, gibt es aber inzwischen einige. Ansonsten sind auch Ersatzbezüge sehr praktisch, damit euch das Bettchen lange erhalten bleibt.

Robuste Hundebetten für Bullterrier

Besonders Welpen sind anfangs noch sehr mutig, möchten in jedes Kissen beißen und zerstören so auch gerne mal ihr Hundebettchen. Wenn du darauf achtest ein robustes Hundebett zu wählen, dann kann das nicht so schnell passieren. Achte dabei auf das Material, aus dem das Hundebett hergestellt ist. Für eigensinnige Bullterrier gibt es inzwischen eine große Auswahl an hochwertigen und robusten Betten, die dennoch preiswert sind. Beispielsweise sind Betten aus Kunstleder sehr robust und weitestgehend unzerstörbar. Diese lassen sich außerdem sehr gut reinigen.

 


PRODUKTÜBERSICHT


Orthopädische Hundebetten für Bullterrier