Orthopädisches Hundebett Französische Bulldogge

Die französische Bulldogge ist ein Gesellschafts- und Familienhund und fühlt sich somit bei uns Menschen sehr wohl. Ihre großen aufrechtstehenden Ohren und ihr stumpfnasiges Gesicht lassen jedes Menschenherz schwach werden.

Wir Hundeliebhaber können nicht anders und müssen sie sofort in unser Herz schließen! Hunde dieser Rasse, auch Frenchie genannt, haben ein sehr verspieltes und fröhliches Wesen. Die französische Bulldogge liebt es mit ihren Lieblingsmenschen zu schmusen. Das ist nicht verwunderlich, denn sie baut sehr schnell einen starken Bezug zu uns auf. Kleiner Tipp: gewöhne deine französische Bulldogge am besten schon früh daran in ihrem eigenen Hundebett oder Körbchen zu schlafen, bevor sich der kleine Kampfschmuser an euer Bett gewöhnt – am besten eignet sich hier ein orthopädisches Hundebett, das einen gesunden Schlaf unterstützt.

Wie groß musst das Hundebett für Frenchies sein?

Die perfekte Größe lässt so viel Platz, dass dein ganzer Vierbeiner aussgetreckt im Bettchen liegen kann. Am besten messt ihr eure kleine Fellschnauze hierfür ab, da sich auch französische Bulldoggen in ihrer Größe unterscheiden. Meistens braucht ihr aber für euren Frenchie ein kleines Hundebett (je nach Modelle meist Größe S oder M).


  •  

Auf den Rand kommt es an

Das Hundebett sollte nicht nur kuschlig sein, sondern auch hohe Seitenränder haben. So fühlt sich die kleine Bulldogge dort geschützt, kann sich anlehnen und schön zurückziehen, um sich von ihren täglichen Erkundungen zu erholen. Sollte deine Frenchie dennnoch ein Bettchen ohne Rand vorziehen, hat das den Vorteil, dass die Liegefläche größer ist und somit mehr Platz zum ausstrecken bleibt.

Orthopädisches Hundebett für deine französische Bulldogge

Achte darauf, dass du nicht auf vermeintliche Schnäppchen im Internet hereinfällst. Diese flauschig erscheinende Bettchen sind oft durch eine schlechte Verarbeitung und eine zu dünne Liegefläche gekennzeichnet. Auch französische Bulldogen freuen sich über hochwertige orthopädische Hundebetten. Wichtig ist dabei vor allem das Innenleben. Die Matratze sollte aus Schaumstoff mit einer Memory-Foam Beschichtung bestehen, die für den orthopädischen Effekt sorgt. Die Wirbelsäule wird entlastet und an Hüfte und Schulter entstehen keine Druckpunkte. Ein abziebarer und waschbarer Bezug sorgt für die notwendige Hygiene und Langlebigkeit des Hundebetts.

 


PRODUKTÜBERSICHT


Orthopädische Hundebetten für Französische Bulldoggen


ALTERNATIVEN


weitere Hundebetten für Französische Bulldoggen